24.09.2022

Spontanheilung, zumindest in der Testdimension, ansonsten Erkältung, abklingend. Das ist schön, für alle, denn ich möchte wieder Sachen machen, man wird ja sonst ganz verrückt. Ona wurde gestern bereits offiziell freigetestet, und wie das so ist, wenn man 13 ist und am liebsten liegt und wächst, war er also gestern abend auf einer Party, und heute diskutierten wir in vielen …

Weiterlesen …

21.09.2022

Living on the edge. Frischer, neuer Schlafanzug an, Bett frisch bezogen, Grießbrei gekocht und auf dem Nachttisch abkühlend, läute ich jetzt die nächste Phase der COVID-19-Infektion 2022, es fühlt sich irgendwie richtig und vorausschauend an, zumindest das Jahr schon mal einzuschränken, ich plane allerdings nicht, im weiteren Verlauf noch ausweiten zu müssen auf „die ERSTE COVID-19-Infektion 2022“, aber weiter im …

Weiterlesen …

18.09.2022

Ich denke, das Schlimmste ist durch. Ich habe Husten, Schnupfen, Schüttelfrost und Kreislauf, aber als Mensch mit regelmäßigem Grippehintergrund (ich weiß gar nicht, warum ich mich nie habe impfen lassen, das würde ich zukünftig vermutlich anders handhaben, aber in der Vergangenheit gab es immer irgendwelche Grippeimpfevents, die mir dann nicht gut gepasst haben, und dann habe ich immer auf Lücke …

Weiterlesen …

16.09.2022

Besonders ärgerlich an dieser ganzen Corona-Situation ist ja, dass es sich sehr schlecht mit meiner sehr ausgeprägten Kompetitivität verträgt. Ich möchte ja immer gerne Erste sein, und wenn das nicht erreichbar ist, dann ist Letzte für mich eine erstrebenswerte Variante. Ich bin mal im Unterrather Entenrennen – da kaufen Menschen für 5 Euro lustig bemalte Quietscheentchen und setzen sie in …

Weiterlesen …

12.09.2022

Bei Frau N war gestern alles mittel, bei mir war heute alles schlecht, aber damit der Tag sich wenigstens ein bisschen gelohnt hat, mache ich jetzt ein Brathähnchen, einfach so, mitten in der Woche, mit Ottolenghi-Süßkartoffeln mit Feigen. Ja. Dann geht es vielleicht wieder. Neben allen anderen anstrengenden Dingen, wie zum Beispiel ein immobiler Pflegefall, der zum Röntgen muss, und …

Weiterlesen …

11.09.2022

Vorhin wurde ich war, es war etwa 6.45 Uhr, an einem Sonntag, was will man machen, inzwischen schlafe ich nachts wieder ganz gut, dafür wache ich halt morgens früh auf, vielleicht ist die Botschaft, dass insgesamt nicht mehr so viel Schlaf möglich ist, was wiederum schade ist, da ich mich ja in einer Lebensphase zu befinden scheine, in der Regeneration …

Weiterlesen …

09.09.2022

Normalerweise schreibe ich ja Texte ins Internet, von denen ich glaube, zu wissen, womit sie sich befassen werden, und dann schreibe ich einen halben Satz, dann kommt mir ein Gedankeneinschub in den Kopf, den schreibe ich dann auf, oft werde ich dann wütend auf Politiker oder so, dann kommt irgendwann ein böses Wort so wie „Scheiße“, und dann hab ich …

Weiterlesen …

06.09.2022

Meine Aufgabenlast ist derzeit – Pause, ernst gucken, tief Luft holen – wuchtig. Wuchtig ist ein sehr gutes Wort, ich habe ja mal gehört, dass es Menschen gibt, die Politikern sagen, welche Wörter sie benutzen sollen, damit alles gut ausgeht, und die haben sich jetzt also wuchtig überlegt, und ja, es ist ein schönes Wort, da kann man nix sagen. …

Weiterlesen …

04.09.2022

Wenn mich mal irgendjemand fragt, was der Unterschied zwischen jung und alt genau war, dann antworte ich einfach mit einem Foto von mir, 19:47 Uhr abends, am Tag nachdem ich lange gefeiert habe. Oder noch nicht mal lang. Und vielleicht noch nicht mal gefeiert. Vielleicht einfach nur ein bisschen länger draußen, ein Glas Champagner mehr als üblich, und dann noch …

Weiterlesen …

28.08.2022

Neulich dachte ich ja, ich sei in einen mir vorher nicht bekannten Supermarkt verliebt, aber wie es so ist mit der Liebe, manchmal reicht ein winziges Signal, um die neue Liebe, die so viel verspricht, in einer Millisekunde zu entzaubern. Ich erinnere mich an eine Dose Faxe Bier, die mir angeboten wurde und die nichts für mich tat, romantisch gesehen, …

Weiterlesen …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner