15.06.2022

Gerade habe ich die Pfarrersfrau verabschiedet. Zwei Stunden standen wir in meinem Wohnzimmer. Sie hatte mir Fußballschuhe vorbeigebracht. Es sind die kleinen Dinge, die uns für einen kurzen Moment zusammenzucken lassen, weil wir denken, jetzt seien alle endgültig verrückt geworden, aber die drei Sätze da oben haben alle ihre Berechtigung. Und das kam so. Wir sind ja der Kirche sehr …

Weiterlesen …

14.06.2022

Alles sehr anstrengend. Meine Tage sind derzeit so, dass ich einen Teil meiner Aufmerksamkeit dem Allerschrecklichsten widmen muss, und einen anderen Teil dem Allerbesten, und das macht mich in Summe absolut wahnsinnig. Das Allerschrecklichste konnte ich zum Glück in sehr kompetente Hände legen, und Sie wissen ja, wessen Hände die allerkompetentesten sind. Ich versuche, mich derweil auf die schönen Dinge …

Weiterlesen …

11.06.2022

Soeben betrat Herr H. das Wohnzimmer, sah auf dem Tisch eine Flasche Monopole Heidsieck im Geschenkkarton stehen, schlussfolgerte haarscharf das Richtige und sagte: „Ich geh noch einkaufen, soll ich einen guten Obstbrand besorgen?“ Pandemie ist ja vorbei, also gibt es wieder Partys. Die heute findet im Heimatdorf des heute berühmtesten Künstlers Düsseldorfs statt, und ich sag’s mal so – zum …

Weiterlesen …

08.06.2022

Heute war ich im Theater, was wirklich erstaunlich war, nicht, dass ich im Theater war, es gibt ja wenige Dinge, die ich hier teilen würde, die ich lieber mache, als ins Theater zu gehen, aber dass ich ERST heute wieder im Theater war, das war schon erstaunlich. Ich bin ja recht konsequent die ganze Pandemie über ins Theater gegangen, so …

Weiterlesen …

05.06.2022

Ich habe heute den gesamten Tag einen Bauernhof bewirtschaftet, obwohl ich hätte arbeiten wollen. Natürlich nicht im echten Leben, dafür ist die Tierausbeute hier zu mager. Okay, nur der Hund ist mager, aber gut. Es war nämlich so. Neulich war das Kind einen Verwandten besuchen, und der ist nicht immer durchgehend nett zu anderen Leuten, und dann hat er sich …

Weiterlesen …

04.06.2022

Hurra! Ich habe mein durchgekoppeltes 9-Euro-Ticket benutzt, und sollte es jemals so sein, dass der ÖPNV vor meiner Türe (ich sage nur: gute Lage, perfekt angeschlossen, fährt nur jetzt im Juni irgendwie alles nicht mehr) wieder fährt, dann werde ich es sicherlich noch ein weiteres Mal benutzen, um in die Stadt zu fahren, und dann hat sich ja alles schon …

Weiterlesen …

03.06.2022

Ich bin gerade sehr gut gelaunt, ich habe nämlich heute ein ganzes Jahr Leben geschenkt bekommen. Und das kam so. Eigentlich sollte heute kein entspannter Casual Freitag sein, sondern so ein Tag, wo man gar nicht mehr weiß, welche Deadline man als erstes versuchen könnte, zu retten, und dann noch so ein Termin mit ganz neuen Menschen, die etwas wollen, …

Weiterlesen …

02.06.2022

Heute hätte ich fast mein 9-Euro-Ticket benutzt. Direkt am 2. Juni, da hätte es nix zu meckern gegeben. Ich hatte einen Termin bei so einem Anwalt, und der wäre nett gewesen, also der Termin, und ich hätte mit der U-Bahn hinfahren können, die Kanzlei wäre nur 69 Meter von der Haltestelle entfernt gewesen, allerdings bekam der dann fast ein Kind, …

Weiterlesen …

01.06.2022

Ich habe turbulente Tage hinter mir, die allerdings dazu führten, dass ich theoretisch bis Mitte 2024 keinen einzigen turbulenten Tag mehr bräuchte, und ich denke, mehr gibt es beruflich nicht zu erreichen während Pandemie und Krieg. Also konnte ich heute Mittag ein wenig Ablage machen und dabei die Haushaltsdebatte so halb verfolgen, und dabei wurde ich ein bisschen traurig. Ist …

Weiterlesen …

29.05.2022

Zum ersten Mal seit immer habe ich Probleme mit dieser großen Onlinehandelplattform. Ich weiß, man sollte den lokalen Einzelhandel stärken und fördern und lieber dort ganz kompliziert hinfahren, sich manchmal gut, manchmal schlecht beraten lassen, und dann am Ende für einen sehr saftigen Preis immer alles dort kaufen. Ich habe einen Menschen geheiratet, der das bis heute tut, innerhalb dieser …

Weiterlesen …

Consent Management Platform von Real Cookie Banner